Über Mich

„Die Berge sind mein Leben …

 

… und es macht mich glücklich mit meiner Familie und meinen Freunden in den Bergen unterwegs zu sein. Der Leistungssport ist meine große Leidenschaft, aber nicht alles im Leben. Dabei Spaß zu haben, ist mir wichtiger.“

Aufgewachsen in der Ramsau im Berchtesgadener Land mit Blick auf das 2.713 Meter hohe Watzmannmassif ist es nachvollziehbar, dass Anton sich diese Lebenseinstellung zum Programm gemacht hat. Die Berge sind nicht nur Antons Heimat und Kraftquelle, sondern von klein auf auch sein großer Spielplatz. Er sieht es als seine Herausforderung, sie möglichst schnell mit Ski, zu Fuß oder dem Radl zu erklimmen, je steiler umso besser. Mit dem schönen Nebeneffekt, in einer traumhaften Landschaft unterwegs zu sein.

Der „Doni“ gibt Gas am Berg wie kaum ein Zweiter. Nicht nur im Winter als amtierender Vize-Weltmeister im Skibergsteigen, sondern auch im Sommer als international erfolgreicher Bergläufer.

Anton gilt mit seinen noch jungen Jahren als Überflieger der Szene, ohne dabei seine Bodenhaftung zu verlieren. Trotz allem Ehrgeiz, darf Spaß und die Freude an der Natur für Anton nie zu kurz kommen. Umso besser, dass auch seine Freunde und Familie seine Leidenschaften teilen und gemeinsame Hobbies wie Klettern, Bergsteigen und Radln ebenfalls dazu beitragen, weitere Höhenmeter auf dem Trainingskonto gutzuschreiben.

Nach dem Abschluss seiner Ausbildung zum Feinwerkmechaniker, kann sich Anton seit 2013 als Sportsoldat und Mitglied der Deutschen Nationalmannschaft Skibergsteigen (DAV) zu 100% auf den Profisport konzentrieren. Es vergeht kaum ein Tag an dem er nicht in den heimischen Bergen zum Trainieren oder bei Wettkämpfen in ganz Europa anzutreffen ist.

Die sportlichen Ziele sind hochgesteckt, kein Hang zu steil, keine Abfahrt zu rasant.

Ein Leben ohne Berge? Für Anton nicht denkbar.

 

Anton „Toni“ Palzer

Geboren
11. März 1993 in Berchtesgaden

Nation
Deutschland

Disziplin
Skibergsteigen, Berglauf

Verein
Ski Klub Ramsau

Hobbys
Radfahren, Klettern, Bergsteigen